Setzen Sie der Verschwendung ein Ende

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen schönen, saftigen Apfel. Sie beißen einmal hinein – und werfen ihn dann weg. Ist das nicht Verschwendung? Das ist die Art und Weise, wie Strom in Großkraftwerken erzeugt wird: Die heutigen Kohle-, Gas- oder Atomkraftwerke lassen gut zwei Drittel der eingesetzten Energie ungenutzt.

Setzen Sie der Verschwendung ein Ende – Wechseln Sie zu Effizienz

Wechseln Sie zu Effizienz

Stellen Sie sich nun vor, Sie essen diesen Apfel bis auf die Kerne und den Stiel auf. So können Sie sich die Kraft-Wärme-Kopplung vorstellen. Die bei der Stromerzeugung entstehende Wärme wird mit genutzt.

Kraft-Wärme-Kopplung ist ein Prozess gleichzeitiger Erzeugung von Strom und Wärme. Im Vergleich zu den klassischen Großkraftwerken, in denen die bei der Stromerzeugung entstehende Wärme ungenutzt in die Umwelt abgegeben wird, nutzen Blockheizkraftwerke wie das XRGI® diese Abwärme zum Heizen und sparen somit Brennstoff und letztlich bares Geld.