Datenschutzerklärung

Die EC POWER A/S und die EC POWER GmbH freuen sich über Ihren Besuch unserer Internetseiten und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen, Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die EC POWER GmbH (im Folgenden: EC POWER), Sophie-Charlotten-Straße 11, 14059 Berlin, Deutschland, E-Mail: info@ecpower.de, Telefon: 0700-20150906, Telefax: 0700-06091520 (siehe unser Impressum).

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter der E-Mail Adresse pia.nielsen@ecpower.dk, der Telefonnummer +45 61620044 oder unser vorgenannten Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“.

Datenschutz und Informationssicherheit sind Bestandteil unserer Unternehmenspolitik.

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO Einzelangaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten, wie etwa Ihre IP-Adresse. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten vertraulich und nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterial oder bestellter Ware sowie auch für die Beantwortung individueller Anfragen. Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung oder der Zusendung von Waren beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Dazu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Unternehmen weiterzugeben, die wir zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies sind z. B. Partnerunternehmen (unsere Premium Partner), Transportunternehmen oder andere Service-Dienste. Falls wir eine der nachfolgend beschriebenen oder sonstige Handlungen vornehmen oder Leistungen erbringen, möchten wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und speichern und werden Sie an der entsprechenden Stelle unserer Internetseite um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersuchen.

Datenverarbeitung beim Aufruf unserer Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an uns übermittelt. Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden ohne Ihr Zutun folgende Daten erhoben:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • verwendeter Browser
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

Bei der Nutzung dieser Website für rein informatorische Zwecke, erheben wir lediglich die personenbezogenen Daten, die technisch für die Anzeige, die Nutzung der Website, die Systemsicherheit, die Systemstabilität, die technische Administration der Netzinfrastruktur sowie die Optimierung des Internetangebotes erforderlich sind.

Datenverarbeitung durch Fachpartner

Zur Erbringung des Services der Fachberatungsanfrage bzw. Fachbetriebsvermittlung für die Beratung und/oder den Kauf, die Wartung oder die Reparatur eines unserer Produkte leiten wir mit ihrer Einwilligung die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten an externe Fachbetriebe, die als Partner mit unserem Unternehmen zusammenarbeiten und die in Ihrer Region tätig sind, weiter. Ohne Ihre Einwilligung kann eine Übermittlung Ihrer Daten erfolgen, wenn die Übermittlung zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Grundlage Ihrer Anfrage erfolgen, zwingend notwendig ist und der Fachpartner die Einhaltung der Datenschutzgesetze gewährleistet. Dieser Fachpartner wird dazu aufgefordert, Sie innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens zu kontaktieren, um die von Ihnen angeforderte Fachberatung und/oder Angebotserstellung vornehmen zu können. Zu diesem Zwecke erfolgt eine Kontaktaufnahme durch den Fachbetrieb per E-Mail und/oder in Papierform und/oder Telefon.

Kontaktaufnahme zu Fachpartnern über unsere Premium Partner-Seiten

Wenn Sie eines der nachfolgend verlinkten Kontaktformulare auf unseren Premium Partner-Seiten nutzen, werden Ihre personenbezogenen Daten direkt an den jeweiligen Fachbetrieb gesendet:

Trotz der vertraglichen Vereinbarung zwischen EC POWER und seinen Fachpartnern, die Einhaltung des Datenschutzes zu gewährleisten, empfehlen wir auch die Datenschutzerklärung des jeweiligen Fachpartners sorgfältig zu lesen.

Telefonische Kontaktaufnahme durch EC POWER

Sollten Sie uns bei einer Anfrage Ihre Telefonnummer mitgeteilt und um eine Kontaktaufnahme gebeten haben, kann es vor der Weiterleitung Ihrer Anfrage an unseren Partnerbetrieb zu einer telefonischen Kontaktaufnahme durch uns kommen, um die Richtigkeit Ihrer Angaben zu überprüfen, Ihr Vorhaben zu besprechen und Sie an den passenden Fachbetrieb vermitteln zu können.

Werbung und Newsletter

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen, dann nutzen wir diese um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen informieren zu können und Sie gegebenenfalls hierüber zu befragen, sofern Sie uns hierzu ausdrücklich Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke gegeben haben. Wenn Sie zwar Ihre Einwilligung für eine solche Nutzung gegeben haben, aber in Zukunft keine Werbung von EC POWER erhalten möchten, dann können Sie Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft kostenfrei widerrufen. Ihre Daten werden dann entsprechend gelöscht oder, sofern sie für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke noch erforderlich sind, gesperrt.

Verwendung personenbezogener Daten bei Anmeldungen zu Informationsveranstaltungen

Auf einigen unserer Websites haben Sie die Möglichkeit, persönliche Daten einzugeben, um sich zu Informationsbesuchen, Schulungen oder Veranstaltungen von EC POWER anzumelden. Wir werden diese Daten nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer als Teilnehmer einer unserer Veranstaltungen eingeben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail und gegebenenfalls eine E-Mail mit einer Rechnung. Wenn es zu einer kurzfristigen Absage der Veranstaltung kommt, werden Sie gegebenenfalls telefonisch darüber in Kenntnis gesetzt. Nach Beendigung der Veranstaltung werden die Daten zum Beispiel zur Auswertung der Veranstaltung gespeichert. Diese Daten werden spätestens nach 6 Monaten gelöscht, wenn dem nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, beispielsweise fachliche Nachweise, Bewirtungen, Kosten u.ä.

Cookies und Einsatz von Analyse-Werkzeugen

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, um ihren Inhalt stetig zu verbessern. Anbieter ist die Google LLC,1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Unser Unternehmen nutzt jedoch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website. So wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Verwendung von externen Links

EC POWER-Internetseiten können Links zu Internetseiten Dritter − mit uns nicht verbundener Anbieter − enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel die IP-Adresse oder die URL der Seite, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte übernimmt EC POWER keine Verantwortung.

Verwendung personenbezogener Daten, Zweckbindung und Rechtsgrundlagen

EC POWER nutzt Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Websites, zur Kundenverwaltung, für Produktumfragen und für Ihre Anfragen bei EC POWER nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang oder gemäß den Angaben der Verarbeitungszwecke an den entsprechenden Stellen unserer Websites.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitungen sind:

  • Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die jeweilige Einwilligung Rechtsgrundlage für die dort genannte Verarbeitung, vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.
  • Erfolgt die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Grundlage Ihrer Anfrage erfolgen, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
  • Soweit zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser Interesse an der jeweiligen Verarbeitung ergibt sich aus den jeweiligen Zwecken und ist im Übrigen wirtschaftlicher Natur. Soweit es der konkrete Zweck gestattet, verarbeiten wir Ihre Daten pseudonymisiert oder anonymisiert.
  • Im Einzelfall kann die Verarbeitung zudem zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sein, Rechtsgrundlage ist in diesen Fällen Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO.

Einsatz von Dienstleistern, Weitergabe von Daten, Übermittlung in Drittländer

Zur Erbringung von Support und Verwaltungsaufgaben unserer Website setzen wir ausgewählte externe Dienstleister ein. Diese Dienstleister können vereinzelt Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Die Dienstleister verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Auftrag und gemäß unseren Weisungen unter Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen und den jeweils anwendbaren Gesetzen.

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an sonstige Dritte findet nur insofern statt, als dass die Übermittlung in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich benannt ist oder zu einem der folgenden Zwecke geschieht:

  • Sie haben Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt.
  • Die Weitergabe ist zur Geltendmachung Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, Rechtsgrundlage für die Verarbeitung in diesen Fällen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
  • Für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.
  • Die Weitergabe gesetzlich zulässig ist und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist.

EC POWER verarbeitet/übermittelt die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten ausschließlich in/an Standorten Deutschlands, Dänemarks, der übrigen Europäischen Union sowie in Drittländern (u.a. USA), sofern die Übermittlung von Daten in das jeweilige Drittland entweder auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses i.S.d. Art. 45 DSGVO oder auf der Grundlage geeigneter Garantien i.S.d. Art. 46 DSGVO zulässig ist.

Werbung und Newsletter

Wenn Sie uns personenbezogene Daten geben, dann nutzen wir diese um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen informieren zu können und Sie gegebenenfalls hierüber zu befragen, sofern Sie uns hierzu ausdrücklich Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke gegeben haben. Wenn Sie zwar Ihre Einwilligung für eine solche Nutzung gegeben haben, aber in Zukunft keine Werbung von EC POWER erhalten möchten, dann können Sie Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Ihre Daten werden dann entsprechend gelöscht oder, sofern sie für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke noch erforderlich sind, gesperrt.

Datenverarbeitungen bei Anschluss einer XRGI-Anlage an das EC POWER-Fernüberwachungssystem

Wird eine XRGI-Anlage an das EC POWER-Fernüberwachungssystem angeschlossen, können personenbezogene Daten des Anlagenbetreibers (insb. Personenstamm-, Vertragsstamm-, Anlagen- und Betriebsdaten) an die EC POWER A/S, Samsøvej 25, 8382 Hinnerup, Dänemark, übermittelt und durch diese sowie den Vertragspartner des Anlagenbetreibers zu Service- und Wartungszwecken verarbeitet werden.

Datensicherheit

EC POWER trifft Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung zu schützen. So verwenden wir etwa ein dem Stand der Technik entsprechendes Verschlüsselungsverfahren (TLS-Verfahren). Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert. Wir können jedoch keine Garantie für die Sicherheit der von Ihnen als Nutzer übermittelten Daten übernehmen. Jede vom Nutzer ausgehende Datenübertragung erfolgt daher auf eigenes Risiko.

Ihre Rechte

Sie haben insbesondere das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Zur Ausübung der vorgenannten Rechte senden Sie bitte eine E-Mail an info@ecpower.de oder übersenden uns eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten.

Widerspruchsrecht

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung berechtigter Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeiten, haben Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, dieser Verarbeitung aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken der Direktwerbung können Sie gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO jederzeit ohne Begründung widersprechen. Um Ihr Widerspruchsrecht auszuüben, genügt eine formlose Mitteilung an uns, z.B. per E-Mail an info@ecpower.de.

Beschwerderecht

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt, haben Sie gem. Art. 77 DSGVO das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand November 2019. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.ecpower.eu/de/datenschutz.html von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.