Es lohnt sich, bei der Nahwärmeversorgung über die Vernetzung der Gebäude eines Komplexes mit der Heizzentrale nachzudenken beziehungsweise nicht alle Abnehmer an ein und denselben Strang anzuschließen, wenn es die Versorgungsstruktur erlaubt. Zum Beispiel im Fall einer gemischten Bebauung mit Neu- und Altbauten.