Heizungsjournal 8/2021

Energieversorgung mit Zukunft für Neubauten und Sanierungsobjekte.

Wie lässt sich die Wärme- und Stromversorgung von Wohn- bzw. Bürogebäuden nicht nur kostengünstig und nutzerfreundlich, sondern auch zukunftssicher gestalten? Die Antwort auf diese immer wichtiger werdende Frage lautet: mit innovativen Blockheizkraftwerken (BHKW). Das kombinierte Neubau-/Sanierungsprojekt "An der Alten Brauerei Dietl" im niederbayerischen Straubing verdeutlicht einmal mehr die zahlreichen Vorteile, von denen Immobilienbesitzer bzw. Vermieter durch dezentrale Energiesysteme mit Kraft-Wärme-Kopplungstechnologie (KWK) profitieren können.